Die Magdeburgische Hochzeit

Mehr Ansichten

Die Magdeburgische Hochzeit
• Hörbuchproduktion
• Nach dem Roman von Gertrud von le Fort
• 6 CDs
• Erschienen 2015
• Ost-Nordost Verlag, Magdeburg
24,80 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

 
Produktbeschreibung

Details

Die Magdeburgische Hochzeit von Gertrud von le Fort ist ein 1937 erschienener Roman um die totale Zerstörung der Stadt 1631 als Hintergrund einer Liebesgeschichte. Die Magdeburgische Hochzeit lässt das dunkelste Kapitel der Stadtgeschichte wieder aufleben und thematisiert die nie versiegenden Gefahren von Hass und Intoleranz, vermeintlich unüberbrückbarer Gegensätze und alternativlos dargestelltem politischen Handeln. Völlig zerstört, „magdeburgisiert“ – das Unvorstellbare ist am 10. Mai 1631 für Magdeburg wahr geworden.
Die Magdeburgische Hochzeit ist eine Hörbuchproduktion unter Mitarbeit vieler bekannter Magdeburger. Es lesen H.-U. Bansche, Jannis Bard, Susanne Bard als Frau Bake, Corinna Breite als Erdmuth Plögen, Eckard Doblies, Matthias Engel als Obrist Falckenberg, Conrad Engelhardt, Christian Friedel als Willigis Ahlemann, Gerald Fiedler, Uwe Förster, Falko Graf, Michael Günther, Gerda Haase, Kirsten Herdt, Helmut Herdt, Dirk Heidicke, Jascha Heidicke, Lars Johansen, Rüdiger Koch als Bürgermeister Kühlewein, Udo Kreisel, Matthias Kritzek, Luise Kröner, Ines Lacroix, Knut Müller-Ehrecke, Helga und Wolfgang Mertens, Stephan Mertens, Ulrike Nocker, Norbert Pohlmann, Willi Polte, Hans-Günther Pölitz, Giselher Quast als Dompfarrer Bake, Jürgen Raulien, Eva Reulecke, Jörg Richter, Enrico Rößler, Jörg Rössner, Thomas Rühmann als General Tilly, Jörg Schüttauf als Otto Guericke, Wolfgang Schrader, Kevin Schulz, Peter Steinhöfel, Oberbürgermeister Lutz Trümper als Bürgermeister Brauns, Angela Trümper, Oliver Vogt, Friederike Walter, Peter Wittig.
weitere Details
Produktart: Handelsware
Artikelnummer: H103241405
Länge (cm): 14,5
Breite (cm): 14,5
Höhe (cm): 3
Gewicht (g): 187
Lieferumfang: 6 CDs
ISBN-Nummer: 978-3-938247-14-3