Kleine Stadtgeschichte von Magdeburg

Kleine Stadtgeschichte von Magdeburg
• Illustrierte Geschichte von Magdeburg mit 76 Zeichnungen von Jens Jähnig
• 22 x 30 cm
• 80 Seiten, Hardcover mit Leinenbezug und Tiefprägung
• Herausgeber: Kultur- und Heimatverein Magdeburg e.V.
• Ost-Nordost Verlag, Edition Ottokar 2014, Magdeburg
19,80 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

 
Produktbeschreibung

Details

Die „Kleine Stadtgeschichte von Magdeburg“ ist Stadtgeschichte für Groß und Klein. In 37 Episoden mit 80 Zeichnungen wird die wechselvolle Geschichte der Landeshauptstadt erzählt, jede Episode von einer Person dieser Zeit, vom karolingischen Grenzfort im 9. Jahrhundert bis zur Jetztzeit. Erfahren Sie hier, was die Stadt einst reich werden ließ, warum sie im 16. Jahrhundert den Beinamen „Unseres Herrgotts Kanzlei“ erhielt und sich damit gegen Kaiser und Reich stellte. Entdecken Sie die Entwicklung zur „bunten Stadt“ in den 1920ern und durchleben Sie den Gewinn des Europapokals durch den 1. FCM in einer weiteren spannenden Episode.Diese kleine Stadtgeschichte ist das Familienlesebuch über Magdeburg mit hochwertigem Leinenbezug und Tiefprägung. Der Illustrator Jens Jähnig, hauptberuflich tätig im Kulissenbau des Stadttheaters Magdeburg, hat sich bereits in der Vergangenheit mit Illustrationen und detaillierten Rekonstruktionszeichnungen antiker Bauten einen Namen gemacht und lässt jede Episode dieser Stadtgeschichte zu einem spannenden Abenteuer aufleben.
weitere Details
Produktart: Handelsware
Artikelnummer: H103241407
Länge (cm): 30
Breite (cm): 22,5
Höhe (cm): 1
Gewicht (g): 637
ISBN-Nummer: 978-3-938247-11-2
Buchformat: Hardcover